Tamara bleibt

Schauspiel von: Beate Faßnacht
Regie: Hans Jürgen Meyer

"Tamara bleibt" klingt vordergründig wie eine Antwort auf FRAU MÜLLER MUSS WEG, ist aber näher betrachtet eher das Gegenteil. Es geht hier weniger um das vermeintliche Wohlergehen schulpflichtiger Kinder, als vielmehr um den Verbleib älterer Menschen, wenn sie den sogenannten letzten Weg ins Heim nicht gehen wollen.

Beate Faßnacht (geboren 1962 in Konstanz und mehrfach ausgezeichnet) bietet in ihrer Komödie hierfür eine Alten-Wohngemeinschaft an, in die paradoxerweise auch noch die jungen Leute einziehen, weil diese - so Zurückgelassenen - keine andere Bleibe gefunden haben. Das war doch vormals umgekehrt!


Die PROBEBÜHNE zeigt das eigens zur Uraufführung freigegebene Stück mit acht Darstellerinnen/Darstellern in der Regie von Hans Jürgen Meyer.
Geschichte, Infos, Kontakt - Alles über die PROBEBÜHNE
Wo und wie können Sie Karten bekommen?
Salzmarkt-Garage Holtstraße 37
Die Probebühne auf Facebook
Schauspiel
von Nuran David Calis

zum letzten Mal!

VVK ab
20. Mär
» TICKETS
23. Jun
Lesung
Erich Maria Remarque
Schauspiel
von Beate Faßnacht
Probebühne
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unserem Newsletter
Alles Rechtliche und die Verantwortlichen i.S.d.P
Probebühne
hier erhalten Sie unseren aktuellen Spielplan als PDF
Datenschutzerklärung